für medizinische und pflegende Berufe* wie Heilpraktiker, Krankenpfleger, Altenpfleger, Physio- und Ergotherapeuten

sowie für pädagogisches und soziales Fachpersonal* wie Lehrer, Erzieher, Heilerziehungspfleger und Sozialarbeiter.

 

Modul 1: Der gesunde Schlaf (8UE)

  • Intensivworkshop zum gesunden Schlaf
  • Mythen des Schlafes

 

Modul 2: Schlafstörungen (8UE)

  • Epidemiologie
  • Diagnostik und Differentialdiagnostik
  • Wann ist die Schlafstörung ein Symptom einer anderen Krankheit?
  • Prävention von Schlafstörungen
  • Verantwortungsvolle Nutzung digitaler Medien

 

Modul 3: Therapie der Schlafstörungen (CBT-I) (16UE)

  • S-3-Leitlinie nicht erholsamer Schlaf/Schlafstörungen
  • Die Dynamik der Schlafstörung verstehen, und damit die Schlafstörung therapieren
  • spezifische Techniken (Schlafrestritktion/Schlafhygiene/Stimuluskontrolle/Psychohygiene
  • unspezifische Therapietechniken auf Schlafstörungen angepasst und „Tricks aus der Schatzkiste“
  • Auszüge aus der Psychopharmakotherapie
  • Besonderheit: Schichtdienst/Comorbiditäten

 

Modul 4: Schlafstörungen bei Kindern und Jugendlichen, bei älteren Menschen und in Paaren (4UE)

  • Besonderheiten in der Diagnostik und Therapie der verschiedenen Alternsgruppen entsprechend der Entwicklungsaufgaben
  • Besonderheiten der Therapie in Systemen: Paar, Familie

 

Modul 5: Träume (4UE)

  • Funktion der Träume – Warum träumen wir?
  • Pathologische Träume: Diagnostik und Therapie

 

Intervision (fakultativ) (z.B. 4 UE)

Fallbesprechung unter fachkundiger Anleitung und im Plenum

 

Termin zur Zertifizierung medizinischer Fachberufe*: vom 15.05. bis 19.05.2018

Termin zur Zertifizierung pädagigischer Fachberufe*: vom 02.07. bis 06.07.2018

jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr, 5 Tage à 8 Unterrichtseinheiten

Kosten

690 €, inklusive Snacks und Getränke

* Die Ausbildungsinhalte werden auf den Berufsalltag und die Anforderungen der jeweiligen Berufsgruppen angepasst.

Mit der Teilnahme an der Zertifizierung erhalten Sie das Zertifikat und bekommen zusätzlich das Fachbuch als Studienmaterial.

Die Teilnahme an einzelnen Modulen ist ebenfalls möglich.

Bitte melden Sie sich vorab per Mail an!