Gesunder Schlaf ist unsere Kompetenz

Jeder vierte Deutsche leidet unter einem gestörten Schlaf. Damit gehören Schlafstörungen zu den häufigsten gesundheitlichen Beschwerden von Arbeitnehmern und verursachen so jedes Jahr in Deutschland direkte Kosten von ca. 1 Milliarde €. Schlafstörungen haben enorme Auswirkungen auf die körperliche und seelische Gesundheit, das Gedächtnis, die Konzentrations- und Aufnahmefähigkeit und sind somit für viele tödliche Unfälle verantwortlich.

Es gibt insgesamt 81 klassifizierte Schlafstörungen. Im Zentrum für gesunden Schlaf erleben wir die gesamte Bandbreite ihrer Syndrome.
Psychisch bedingte Schlafstörungen treten sehr oft in Zusammenhang mit Depression, Stress, Ängsten, Burn-Out und vielen weiteren Krankheiten auf. Sie kennen keine Altersbeschränkung und können in jedem Lebensalter auftreten.

Wir arbeiten ganzheitlich mit wissenschaftlich fundierten und innovativen Methoden auf der Basis einer spezialisierten kognitiven Verhaltenstherapie. Unser Ziel ist es, allen Betroffenen zu einem guten, erholsamen und gesunden Schlaf zu verhelfen.

Praxis für Schlafstörungen

Wir bieten ambulante und teilstationäre Behandlungen an. Während einer ambulanten Psychotherapie finden regelmäßig Therapiegespräche mit unseren erfahrenen Psychotherapeuten statt. Bei einer teilstationären Intensivtherapie erhalten Sie über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen täglich ein intensives Programm.

Innovation und Forschung

Wir sitzen nicht in einem künstlichen Forschungslabor und generieren an hypothetischen Fällen Behandlungsprocede. Wir forschen direkt in der Praxis und lernen von jedem Patienten. Dadurch entwickeln wir ständig neue Therapieverfahren. Dank unserer sehr guten Vernetzung bereichern wir die interdisziplinäre Forschungswelt.

Akademie und Weiterbildung

Unser Ziel ist die nachhaltige Verbesserung der Versorgung von Menschen mit nichtorganischen Schlafstörungen. Hierfür bieten wir ausführliche Workshops und Weiterbildungen für Psychotherapeuten, Ärzte und medizinisches Fachpersonal an. Außerdem betreiben wir aktive Psychotherapieforschung und entwickeln neue Behandlungsansätze und Konzepte.

4Jeder 4. schläft schlecht
30% der Kinder und Jugendlichen haben bereits Schlafprobleme
80es gibt mehr als 80 verschiedene Schlafstörungen
66% mehr Schlafstörungen seit 2010

Unser Leitungsteam

Foto_Benjamin

M.Sc. Benjamin Dick

Kaufmännischer Geschäftsführer

Unsere nächsten Termine und Veranstaltungen:

Unsere Partner

Aktuelles

Häufig gestellte Fragen

Erfahren sie mehr in unseren FAQs.